deutschenglish

//webstage Features

Die wesentlichen Features von //webstage kurz vorgestellt.

// WebstageFeatures

Features

Darauf kann man aufbauen

Das flexible und innovative Bausteinkonzept von //webstage ermöglicht den einfachen Aufbau moderner Webauftritte auf Basis individueller Bausteine. Es nimmt Ihnen die Arbeit ab, sich um Dinge wie die grafische Gestaltung Gedanken machen zu müssen, ohne jedoch dabei die gestalterische und technische Flexibilität und Vielfalt einzuschränken. So verbleibt der Fokus auf dem Wesentlichen – dem Inhalt. Mehr erfahren...

Darauf kann man aufbauen

Das Fundament von //webstage bildet ein flexibles Konzept, das die Modellierung struktureller, häufig benötigter Bestandteile eines Webauftritts erlaubt. Statt den Inhalt eines Dokuments als Ganzes (bzw. formatiertes HTML-Dokument) zu bearbeiten, wird ein Dokument in //webstage aus individuell für den jeweiligen Webauftritt erstellten Bausteinen aufgebaut, die innerhalb des Dokuments intuitiv bearbeitet und angeordnet werden können. Jeder dieser Bausteine verfügt dabei über Eigenschaften, die gezielt bearbeitet werden können und deren Darstellung auf Basis individueller Templates vielfältig variiert werden kann. Sie – der Autor - müssen sich daher keine Gedanken um die Formatierung der Inhalte machen, sondern können sich einfach auf deren bloße Erfassung beschränken. Selbstverständlich können Dokumente in //webstage auch klassisch als frei formatierbare HTML-Dokumente erstellt werden.

 


Einfach mitten drin

//webstage hebt Ihren Webauftritt auf eine (interaktive) Bühne und Sie mitten hinein ins Geschehen. Klicken Sie einfach auf einen Bestandteil eines Dokuments Ihres Webauftritts, um ihn gezielt zu bearbeiten und die Auswirkungen von Änderungen unmittelbar zu beobachten. Mit //webstage bekommen Sie tatsächlich, was Sie sehen! Mehr erfahren...

Einfach mitten drin

Statt Inhalte in einer separaten Eingabemaske pflegen und die vorgenommenen Änderungen im Anschluss im eigentlichen Dokument überprüfen zu müssen, arbeiten Sie mit //webstage unmittelbar innerhalb eines Dokuments. So erhalten Sie die Möglichkeit, die Inhalte wie Bilder, Texte, Links, etc. „inline“, das heißt im Stile bekannter Textverarbeitungsprogramme an Ort und Stelle im Dokument zu bearbeiten und das Ergebnis dabei simultan zu betrachten. Zudem bietet //webstage nützliche Eingabehilfen, um beispielsweise die Einarbeitung von Grafiken oder das Erstellen von Links zu anderen Dokumenten zu vereinfachen. Dies erleichtert und beschleunigt das Arbeiten erheblich.

 


Ordnen muss sein

//webstage macht die einzelnen Bestandteile eines Webauftritts „anfassbar“: Verschieben Sie Inhalte einfach mit dem Mauszeiger oder kopieren Sie Inhalte, um sie an anderer Stelle wieder einzufügen. //webstage sorgt auf Wunsch auch selbst für Ordnung innerhalb Ihrer Dateien und hilft Ihnen nicht den Überblick zu verlieren. Mehr erfahren...

Ordnen muss sein

//webstage ermöglicht ein einfaches (Re-)Arrangieren von Inhalten per Drag&Drop. So können Sie beispielweise Einträge einer Produkt- oder Teamübersicht mit der Maus einfach an eine beliebige andere Position verschieben. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Inhalte zu kopieren oder auszuschneiden und an anderer Stelle im selben oder einem anderen Dokument wieder einzufügen.
Zudem hilft //webstage Ihnen - etwa im Kontext größerer Webauftritte - nicht den Überblick zu verlieren und ermöglicht beispielsweise das Auffinden einzelner Grafiken und anderer Dateien innerhalb des Webauftritts oder ordnet diese auf Wunsch gleich selbständig in entsprechende Ordner ein.

 


Maßarbeit

//webstage ist ein wahres Talent, wenn es um die Einbindung von Grafiken in einen Webauftritt geht. Das System stellt nicht nur einen einfach zu bedienenden Assistenten zur Skalierung und den Zuschnitt von Grafiken bereit, es weiß zudem auch, welche Größe von einer Grafik erwartet wird. Dies macht den Umgang mit Grafiken kinderleicht. Mehr erfahren...

Maßarbeit

Dank //webstage wird das Arbeiten mit Grafiken spielend leicht: Laden Sie einfach eine Grafik, wie z. B. eine hochaufgelöste Fotoaufnahme von einer Digitalkamera, in das System hoch, wählen Sie bei Bedarf einen beliebigen Bildausschnitt und skalieren Sie die Grafik auf die gewünschte Größe. //webstage kennt zudem die Maße, die eine Grafik an einer bestimmten Stelle in Ihrem Webauftritt aufweisen sollte und hilft Ihnen somit, die Grafik in optimaler Größe einzuarbeiten. Der gewählte Bildausschnitt gefällt Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr? Kein Problem! //webstage bewahrt die ursprüngliche Grafik auf und erlaubt jeder Zeit das erneute Zuschneiden und Skalieren.

 


Jedes Publikum ist anders

Ein moderner Webauftritt muss sich aufgrund der stets wachsenden Vielfalt infrage kommender Geräte sehr variabel unterschiedlichem Publikum präsentieren können. //webstage bringt zahlreiche Bordmittel mit sich, um jedem Betrachter die Webinhalte in höchstem Maße übersichtlich und benutzerfreundlich darzubieten. So macht Ihr Webauftritt auf jedem Gerät eine gute Figur! Mehr erfahren...

Jedes Publikum ist anders

Webinhalte werden heutzutage von einer Vielzahl verschiedenartiger Geräte wie Laptops, Tablets, Smartphones oder auch TV-Geräte abgerufen, die an einen Webauftritt hinsichtlich seines Aufbaus und seiner Benutzungsweise sehr unterschiedliche Anforderungen stellen. Einerseits müssen zum Beispiel abhängig von der Größe und Auflösung des Displays einzelne Elemente wie Navigationen, Inhaltbereiche, Grafiken, Videos und Texte unterschiedlich dargestellt und angeordnet werden. Andererseits müssen auch die Nutzung verfügbarer Eingabemethoden wie der Maus oder Fingergesten sowie die Bandbreite der Internetanbindung des Gerätes geeignet Berücksichtigung finden. //webstage erkennt die Art des Gerätes und liefert stets die jeweils am besten geeignete Variante der angefragten Webinhalte aus. Dabei können je nach Geräteart dem Betrachter zum Zwecke einer besseren Übersichtlichkeit bei Bedarf einzelne Inhalte entweder vorenthalten oder in variablem Umfang bzw. stufenweise präsentiert werden. //webstage fördert zudem insbesondere durch sein Bausteinprinzip moderne Designparadigmen wie etwa das „responsive Webdesign“.

 


Eines nach dem Anderen?

Nicht unbedingt. Mit //webstage können Sie so lange durchgängig an einem Dokument arbeiten, bis Sie sich entscheiden, die vorgenommenen Änderungen ins System zu übertragen und damit zu veröffentlichen. Sie können dabei im Verlauf auf Wunsch Änderungen auch wieder verwerfen und/oder einfach mal testen. Dies macht das Arbeiten einfach, schnell und flexibel. Mehr erfahren...

Eines nach dem Anderen?

//webstage sammelt in einem Dokument vorgenommene Änderungen, solange Sie diese nicht speichern - oder wieder verwerfen - möchten. Auf diese Weise können Sie zügig und durchgängig an einem Dokument arbeiten, mithilfe eines einzigen Klicks nicht mehr gewünschte oder versehentlich vorgenommene Änderungen bis zu einem beliebigen Punkt innerhalb der Änderungshistorie rückgängig machen und die Arbeit am Dokument von dort fortsetzen. Dazu stellt //webstage ein interaktives Änderungsprotokoll für jedes Dokument zur Verfügung, das die Modifikationen chronologisch und übersichtlich darstellt und jeder Zeit „den Schritt zurück“ erlaubt.

 


Alles zu seiner Zeit

Oftmals ist es - etwa aus organisatorischen Gründen - unerlässlich, Inhalte vorzubereiten oder erst zu einem bestimmten Zeitpunkt zu veröffentlichen. //webstage macht dies einfach und unkompliziert. Sie können Dokumente oder nur einzelne ihrer Bestandteile zunächst ausblenden, um sie später manuell oder selbständig von //webstage ausgeführt zu veröffentlichen. Mehr erfahren...

Alles zu seiner Zeit

//webstage ermöglicht es Ihnen, Inhalte erst dann dem Publikum zu präsentieren, wenn die Zeit dazu gekommen ist. Sie sind so in der Lage, ganze Dokumente Ihres Webauftritts oder sogar einzelne ihrer Bestandteile ereignisbezogen, beispielsweise anlässlich bestimmter Veranstaltungen oder innerhalb eines relevanten Zeitraums, zu veröffentlichen. Dabei können Sie die Freigabe der jeweiligen Inhalte entweder selbst initiieren oder einen Zeitpunkt oder Zeitraum für deren automatische Veröffentlichung durch //webstage festlegen.

 


Zugangskontrolle

Sie möchten einzelne Inhalte bzw. bestimmte Bereiche Ihres Webauftritts lediglich bestimmten Personen oder einem geschlossenen Benutzerkreis zugänglich machen? In //webstage ist dies kinderleicht zu verwirklichen: Ordnen Sie einfach Dokumente oder Dateien Benutzergruppen zu, um Zugangsbeschränkungen vorzunehmen. Mehr erfahren...

Zugangskontrolle

//webstage bringt eine einfach zu handhabende Zugangskontrolle auf Basis sogenannter Benutzergruppen mit. Dabei haben Sie die Wahl: Sie können für eine Benutzergruppe entweder ein gruppenweit verbindliches Passwort festlegen, eine Menge von Benutzerkonten für eine Gruppe erstellen und verwalten oder die selbständige Registrierung von Besuchern Ihres Webauftritts zu einer Gruppe erlauben. Sobald Sie eine Benutzergruppe mit wenigen Mausklicks erstellt haben, können Sie ihr Dokumente und/oder verknüpfte Dateien zuordnen damit den deren Zugriff einschränken. Möchte ein Besucher auf ein geschütztes Dokument oder eine geschützte Datei zugreifen, wird er von //webstage aufgefordert, sich zunächst entsprechend anzumelden.

 


Eine Frage der Organisation

//webstage organisiert die Bestandteile eines Dokuments in Rastern mit unterschiedlichen Layouts. Eigenschaften wie die Spaltenanzahl, die Spalten- und/oder Zeilenspannweite oder der Abstand zwischen den Bestandteilen innerhalb eines Rasters können mühelos beliebig variiert werden.
 


Auf Vorhandenes zurückgreifen

//webstage erlaubt es, Inhalte eines Dokuments an anderer Stelle - auch in einem anderen Dokument - mit ggf. anderem Umfang und anderer Darstellung wiederzuverwenden. Auf diese Weise können auf einfache Art und Weise beispielsweise Teaser-Texte auf Inhalte oder kompakte Übersichten realisiert werden. Zudem reduziert dies die Notwendigkeit, gleiche bzw. ähnliche Inhalte mehrfach verwalten zu müssen.
 


So individuell und flexibel wie Sie selbst

Die individuell gestalt- und zusammensetzbaren Bausteine sind eine wesentliche Ursache für die enorme Flexibilität von //webstage, jedoch nicht die einzige: Das System kann durch sogenannte Plugins beliebig um zusätzliche Funktionalitäten erweitert werden, um jeder Ihrer individuellen Anforderungen gerecht zu werden. Mehr erfahren...

So individuell und flexibel wie Sie selbst

Aufgrund seines mächtigen und flexiblen Bausteinprinzips können mit //webstage auf einfache Art und Weise beliebige Strukturelemente modelliert und mühelos innerhalb des Webauftritts platziert werden. Dies eröffnet einen enorm großen Gestaltungsspielraum, ohne dabei die redaktionelle Arbeit für Autoren zu erschweren. Dennoch: //webstage ist „Neuem“ gegenüber aufgeschlossen und kann so mithilfe sogenannter „Plugins“ um beliebige Funktionalitäten erweitert werden. Plugins integrieren sich nahtlos in das System und können Inhalte an beliebigen Stellen innerhalb des Webauftritts einfließen lassen. Neben einer Vielzahl bereits existierender Plugins wie etwa zur Verwaltung von Neuigkeiten und Terminen oder der Einbindung von Bildergalerien, bieten wir die kostengünstige Konzeption und Realisierung individueller Plugin-Lösungen an.

 





Weitere Features

Dokumentvorlagen

Verwenden Sie individuelle Dokumentvorlagen mit unterschiedlichen Layouts oder kopieren Sie bestehende Dokumente, um mit //webstage schnell und einfach neue Dokument zu erstellen. Auf diese Weise verschwenden Sie keine Zeit.

Versionierung

In //webstage können Sie Ihren Webauftritt versionieren und so Bearbeitungsstände archivieren oder in einer Kopie des aktuellen Stands, unbemerkt von Ihren Besuchern, weiterarbeiten und erst nach erfolgter Fertigstellung veröffentlichen.

Formular- und Kontextassistent

Mit //webstage müssen Sie sich nicht mit komplexen Formularen befassen, von denen Sie nicht wissen, wie sie auszufüllen sind. Kontextassistenten geben Aufschluss, welche Eingaben erwartet werden und für die Vollständigkeit noch notwendig sind.

Werkzeugkoffer

Neben einem umfangreichen Sortiment von Bausteinen wie Videos, Slider oder zahlreiche interaktive Bausteine wie Tabs, ausklappbare oder kontextsensitive Elemente können in //webstage beliebig komplexe Bausteine mit individuellen Animationen und Interaktionen modelliert und eingebunden werden.

Wandlungsfähig

In //webstage können Sie zahlreiche Aspekte individualisieren. Sammeln Sie z.B. häufig benötigte Funktionalitäten auf Ihrer persönlichen Einstiegsseite, um schneller und unmittelbar auf sie zugreifen zu können.

Aufmerksamer Beobachter

//webstage erkennt Links zu fehlenden Dokumenten, Dateien und Grafiken sowie andere problematische Inhalte innerhalb eines Dokuments und bietet in einer Checkliste die Möglichkeit, diese im Handumdrehen zu reparieren. So kann nichts mehr schief gehen.

Sprachtalent

Ihr Publikum ist mehrsprachig aufgestellt? //webstage ist es auch! Veröffentlichen Sie Ihren Webauftritt spielend einfach in beliebig vielen Sprachen. Während des Arbeitens kann einfach zwischen den Sprachen gewechselt und Änderungen so im gleichen Zug in jeder Sprache vorgenommen werden.

Gesucht? Gefunden!

Integrieren Sie eine leistungsstarke Suche in Ihren Webauftritt, um Ihren Besuchern die Orientierung zu erleichtern. //webstage fördert zudem die Erzeugung suchmaschinenfreundlicher URLs und sowohl für Besucher, als auch Suchmaschinen geeigneter Sitemaps.

Kontakt

libsix UG (haftungsbeschränkt)
Hasseroder Straße 1
13187 Berlin

 

 

Tel.: +49 30 347 20 307
E-Mail: post[at]libsix.de

 
Logo
 
Home Kontakt Impressum Sitemap
© 2009 - 2017 libsix UG (haftungsbeschränkt) Alle Rechte vorbehalten.